Yvo Antoni: Das Supertalent 2009

Yvo Antoni mit Prima Donna - Quelle: erdbeerlounge.de

Was für eine Überraschung. Das Supertalent 2009 ist kein Mensch, sondern ein Hund.
Genaugenommen ist es ein menschlich-tierisches Duo.

Yvo Antoni konnte erneut mit seiner Hündin Prima Donna begeistern und setzte sich am Ende sogar neben 11 weiteren Kandidaten durch.
Dieter Bohlen war vor der Show der Meinung, dass die Musiker am ehesten Emotionen ansprechen und die besten Chancen haben würden. Artisten würden ungeachtet ihres Talents auf einer anderen Ebene unterhalten. Die kleine Hündin und sein Herrchen haben das nun widerlegt und die Opernsängerin Vanessa Calcagno sowie die Panflöten-Spielerin Petruta Küpper auf den zweiten und dritten Platz verdrängt.

Die Frage ist nur, wie eine weitere Karriere der beiden nun aussehen soll. Wird Yvo Hallen mit seiner Hundeshow füllen können? Oder springt sogar eine Fernsehshow dabei heraus?

Schreibe einen Kommentar