X-Factor kommt nach Deutschland

X-Factor kommt bald nach Deutschland. Nein, ich spreche nicht von dieser unheimlichen Mysterie-Show mit Jonathan Frakes, sondern von einem neuartigem Casting-Format, das seinen Ursprung in Groß Britannien hat und bereits in 19 Ländern umgesetzt worden ist.
Zu den prominentesten Gewinnern gehört die Engländerin Leona Lewis.

Das Konzept: Sänger treten gegeneinander an, es gibt eine Jury und in jeder Show schickt das Publikum jemanden nach Hause.
Das klingt so ziemlich nach DSDS. Der Unterschied ist, dass die Jury bei X-Factor nicht objektiv bzw. neutral ist. Im Laufe der Sendung entscheiden sie sich für einen Kandidaten und wandeln sich zu Mentoren, um an deren Seite zu kämpfen.

Es wäre doch ganz interessant beispielsweise Stefan Raab, Sarah Connor und Frank Farian im Konkurrenzkampf zu sehen, oder?

Anfang Januar beginnt die Bewerbungsphase. Die Sendungen werden dann im Laufe des Jahres auf VOX und ausgestrahlt

Schreibe einen Kommentar