Wolfgang Joop arbeitet für Galeria-Kaufhof

Wolfgang Joop hat ein neues Projekt: Er will als Dekorateur die Schaufenster und Sortimentgestaltung von ‘Galeria Kaufhof’ auf Vordermann bringen.

Frischer Look: Wolfgang Joop sorgt in Zukunft dafür, dass es in der ‘Galeria Kaufhof’ nett aussieht.

Wolfgang Joop enthüllte am Dienstag, er werde in Zukunft die Schaufenster und Sortimentgestaltung der Kaufhaus-Kette “Galeria Kaufhof” übernehmen.

“Wir sind eine Kreativpartnerschaft eingegangen”, nannte Wolfgang Joop die Zusammenarbeit auf dem extra dafür veranstalteten Pressebrunch in der ‘Paris Bar’ in Berlin.

Mit seinem Eingreifen verfolgt Wolfgang Joop ein ganz bestimmtes Ziel: “Dass die Menschen von zu Hause aufbrechen, in die Erlebniswelten eintauchen, möglichst mit der ganzen Familie. Das Wichtigste in der Mode und im Leben ist Bewegung!”

Am Sortiment von Galeria Kaufhof will Wolfgang Joop nur wenig verändern; lieber soll das, was da ist, ansprechender präsentieren werden. “Ich will keine Haute Couture ins Schaufenster zwingen, ich will Erlebniswelten schaffen”, betonte der Kult-Designer.

Der erste Schritt wäre schon getan: Joop gestaltete den Weihnachtsbaum mit, der in der festlichen Jahreszeit in allen 138 ‘Galeria Kaufhof’-Filialen stehen wird.

Ab Frühling sollen dann die restlichen Ideen von Wolfgang Joop sichtbar umgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar