Wird das Dschungelcamp evakuiert?

(Dschungelcamp News) – Noch ist das Dschungelcamp nicht evakuiert – obwohl die Gerüchteküche brodelt und die Rede davon ist, dass das Dschungelcamp das erstemal in seiner Geschichte abgebrochen werden muß!

Ist das Dschungelcamp heute früh schon evakuiert worden?

Das RTL-Dschungelcamp ist derzeit wegen Dauerregens von der Außenwelt abgeschnitten. „Sollte sich die Situation verschärfen, werden wir operativ entscheiden, ob wir evakuieren und die Show abbrechen“, sagte Markus Küttner, der Verantwortliche vor Ort. Die Sicherheit der Kandidaten und aller Mitarbeiter habe absolute Priorität.

„Die verbliebenen sechs Kandidaten sind sicher versorgt“, versicherte RTL in einer Mitteilung. Nach Angaben des Senders sitzen die ausgeschiedene Kandidatin Radost Bokel, die Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach, sowie rund 150 Mitarbeiter seit Dienstagabend unserer Zeit in den Bergen des australischen Regenwaldes fest. Die Brücken seien überflutet und die Zufahrtsstraße nicht passierbar.

Seit dem Start von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ 2004 hat es „so eine extreme Notlage nicht gegeben“. Das Dschungelcamp befindet sich an der Ostküste Australiens am südlichsten Zipfel des Bundesstaats Queensland, eine Stunde entfernt vom Ort Coolangatta.

Foto:
RTL-Dschungelcamp, RTL

Schreibe einen Kommentar