Joop zeigt sich von einer anderen Seite

Wieso ist Wolfgang Joop so sexy?

Wolfgang Joop dreht endlich auf und frotzelt mit Heidi Klum – ein sexy-Talk bei GNTM lässt seine Fan Gemeinde weiter anwachsen. Was vielleicht keiner gedacht hatte, wird für Heidi zum Glücksfall. Joop sichert den erfolg der laufenden Staffel.

Wolfgang Joop avanciert zum Publikumsliebling – seine coole Art macht ihn sexy

Die Teilnahme von Wolfgang Joop als Juror bei der letzten Staffel von „Germany´s next Topmodel“ schlug ein wie eine Bombe. Der sensible Designer zeigte viel Herz im Umgang mit den jungen Model-Anwärterinnen und vergoss so manches Tränchen der Rührung, was ihm beim jungen Publikum Kult-Status einbrachte.

Auch bei der neuen Staffel ist der 70-Jährige mit von der Partie. Der Mode-Experte erklärte seine Beliebtheit dem Magazin „Celebrate Beauty“ wie folgt:

„In meiner Branche, in der ich mich lange aufhalte, merke ich, dass sehr viele Leute, die lange mit Models und Fashion umgehen, auch ganz schön toughe Cookies werden. Leute, die mit allen Wassern gewaschen sind, sind auch nicht wahnsinnig empathisch. Du kannst auch nicht mit jedem Schicksal mitfühlen und mitleiden.“

Bei ihm sei das umgekehrt, er fühle mit und könne sich an seine eigene Jugend erinnern. Die Zeit zwischen 13 und 23 sei die große Selbstfindung, da bräuchten Jugendliche Menschen, die einem Mut machen. „Das versuche ich. Deswegen bin ich den Mädchen wohl so sympathisch.“

Joop fühlt sich wie zuhause und frotzelte beim Casting mit Heidi Klum. Als ein Model mit O-Beinen über den Laufsteg lief, sagte Heidi: „Ich bekomme die Knie auch nicht zusammen…“. Für Joop eine Steilvorlage: „Du kriegst die Knie nicht zusammen? Na, kein Wunder“, scherzte der Designer. Vielleicht sei das Mädchen ja ein Pferde-Fan. Heidi darauf: „Ich bin auch viel geritten.“ Joop hakte nach: „Waren Pferde dabei?“ Klums freche Antwort: „Nein.“

Foto:
Admiralspalast Berlin / Flickr / CC BY-NC-SA 2.0

Chris

2 Kommentare

  1. Emma Steiner Antworten
  2. David Antworten

Deine Meinung?