Whitney Houston: Das Rauchen gefährdet ihre Stimme

Houston wir haben ein Problem!

Whitneys „Nothing But Love„-Tour läuft alles andere als großartig. Die Stimme, der einst großartigsten Sängerin auf diesem Planeten, versagt am laufenden Band. Der Grund: Whitney Houston kann einer glühenden Zigarette nicht wiederstehen.

Die momentane Tour, die Houston in Australien durchzieht, gerät stark ins Wanken. Hustanfälle seiden Standart in letzter Zeit. Dies schlägt sich natürlich in die Gemüter der Fans und Kritiker. Beim Auftritt in Sydney, haben frustrierte Fans sogar das Stadion verlassen, weil sie die Leistung verachteten, die der einst große Star brachte. Ihr Tourpromoter Andrew McManus erwähnte gegenüber der Presse, dass sie keine gesundheitlichen Probleme habe, aber einfach nicht die Finger von der Zigarette lassen kann. Whitney Houston selbst beteuert, dass sie ihr Bestes gibt und wenn das nicht reiche, sei es eben so.

Da kann man ihr nur sagen Herzlichen Glückwunsch Whitney! Wenn du die Stimmung deiner Fans und deiner Stimme, wegen einer kleinen Zigarette weiter gefährden willst, erkennt man ihre wahre Willenskraft.

Bildquelle: http://www.kensavage.com

Schreibe einen Kommentar