… wenn (falsche) Brüste töten

… wenn Brüste töten: Sie schlagen zurück. Die überdimensionierten und falschen Silikonbrüste von Kader Loth! Großes Brust-Problem. Wenn nicht bald etwas passiert, dann droht die Amputation oder vielleicht sogar noch schlimmeres!

Wird Kader Loth ihr Silikon nicht los dann droht die Amputation der XXL-Brüste

Dass Silikonimplantate zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen können ist ja hinlänglich bekannt. Auch Kader Loth zahlt gerade einen hohen Preis für ihre XL-Oberweite. Das selbst ernannte It-Girl hatte bereits zwei Kapselfibrosen und leidet wegen der großen Brüste unter Rückenschmerzen.

Außerdem hat sich mit 40+ ihr Schönheitsideal gewandelt, sie will natürlicher aussehen. Der türkischstämmige Reality-Doku-Star:

„Ich möchte meine Lebensqualität zurück, Schönheit hin, Schönheit her, aber ich muss wieder normal leben, schmerzfrei leben. Ich wache ja schon mit den Rückenproblemen auf und ging zuvor abends ins Bett damit.“

Ihr Wunsch

Komplett raus mit den Implantaten! Doch so leicht ist das nicht, wie die Berlinerin BUNTE.de verriet:

„Die Haut ist extrem gedehnt. Mein Arzt sagte zu mir, dass kleinere Implantate die beste Variante sind. 450 statt 800 Gramm, die ich jetzt drin habe. Doch selbst wenn die hochwertigsten Kissen genommen werden – die nächste Kapselfibrose lässt sicher nicht lang auf sich warten, mein Körper reagiert einfach allergisch …“

Amputation aus Verzweiflung

Sogar eine Amputation zog die verzweifelte Kader in Erwägung: „Ich habe darüber nachgedacht, mir einfach die Brüste amputieren zu lassen. Ich habe zwar keinen Krebs, aber diese ständigen Kapselfibrosen, die Schmerzen … Allerdings: Gar keine Brüste mehr zu haben, das kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen.“

Kader Loths Markenzeichen, die Silikonbrust, droht ihr zum Verhängnis zu werden. Schade, dass die Erkenntnis immer zu spät kommt. Die Männer, die auf diese riesen Eumel stehen, dürften hoffentlich deutlich in der Unterzahl sein. Hoffentlich bleibt das neue Schön Natürlichkeit ….

Foto: highgloss.de

Schreibe einen Kommentar