Was hilft gegen Muskelschmerzen?

Was hilft gegen Muskelschmerzen? Das kommt auf die Ursache an. Betreibt man intensives Muskeltraining wie zum Beispiel Tom Cruise, dann kann man wie er die schmerzenden Muskeln mit Kälte beruhigen!

Kälte kann die Muskelschmerzen lindern – aber Vorsicht – bei Verletzungen oder chronischen Ursachen kann das kontraproduktiv sein

Tom Cruise hat Geld – viel Geld. Daher kann er sich einen spezellen Eis-Anzug leisten, wie jetzt bekannt wurde: “Er hat einen speziellen Anzug. Man legt ihn um die Muskeln, die man trainiert hat, und er kühlt sie sehr. Ich meine, Tom ist 49 und er arbeitet so hart, da ist es wichtig für ihn am nächsten Tag fit zu sein”, so verriet sein Schauspiel-Kollege Simon Pegg.

“Wir saßen beim Make-up-Stylisten und er trug diese kleine Jacke, die ab und zu `pffft` macht und dann seine Muskeln kühlt.”

Doch Vorsicht – nicht nur Muskeltraining kann eine Ursache für Muskelschmerz sein!

Weitere Ursachen:
Die Fibromyalgie führt zu einer Schmerzsymptomatik des gesamten Körpers, besonders der Triggerpunkte (spezielle Schmerzpunkte).

Auch Viren, Bakterien und Parasiten können schmerzhafte Entzündungen der Muskulatur verursachen (inflammatorische Myalgien).

Bei den Stoffwechselstörungen fördern vor allem die erblichen Störungen des Zucker- und Fettstoffwechsels die Entstehung von Myalgien.

Foto:
Minority Report

Schreibe einen Kommentar