Was haben Frauen in Ihrer Handtasche?

Verloren geglaubte Ringe, gebrauchte Socken, alte Gummibärchen. Die Liste an Dingen, die einem plötzlich aus der Handtasche heraus anspringen können, ist lang. Je größer dabei die Tasche, desto mehr findet man in ihr. Diverse Mode-Blogs haben bereits versucht das Mysterium der Handtasche aufzuklären, aber was genau sich in ihnen befindet, wissen wohl nur die Besitzerinnen selbst. Und das nicht mal sicher. Angeblich wiegt eine Frauenhandtasche im Durchschnitt um die 3kg. Wie das zustande kommt, dürfte vielen Männern ein Rätsel sein, die stets lediglich Geldbörse, Handy und Schlüssel bei sich tragen.

Was immer dabei sein sollte

Es passt zwar jede Menge Schnick Schnack rein, aber um nicht den Überblick zu verlieren, ist es sinnvoll ab und zu die Handtasche zu wechseln und die unwichtigen Dinge auszusortieren. Schließlich ist es mehr als unpraktisch, wenn man minutenlang in der Tasche kramt, um etwas bestimmtes zu finden und. Zu den grundlegenden Gegenständen, die immer dabei sein sollten, zählen das Handy, Portemonnaie, Taschentücher, Schlüssel, Kaugummi, die wichtigsten Kosmetikartikel wie Puder, Abdeckstift, Mascara und im Sommer darf auf keinen Fall eine Sonnenbrille fehlen. Wenn man wirklich immer nur diese elementaren Dinge dabei hat, kann man auch mit dem Trend gehen und eine kleinere Handtasche, wie zum Beispiel die aktuell trendige Clutch tragen.

Ordnung ist die halbe Miete

Wie in vielen Belangen, ist es wichtig Ordnung zu halten, um schnell alles griffbereit zu haben und damit im Zweifelsfall auch der Freund mal etwas darin suchen kann, ohne dabei zu verzweifeln. Dafür bietet sich eine Tasche mit vielen kleinen Innentaschen an. So hat man schnell alles im Griff und ewig langes Rumgewühle oder ein peinliches Auspacken vor versammelter Mannschaft bleiben erspart. Außerdem macht es auch Sinn die Tasche regelmäßig zu leeren und Dinge wie Flyer, Kassenbons oder gebrauchte Taschentücher auszusortieren. Die nehmen nicht nur sinnlos Platz in Anspruch, sondern erschweren auch die Suche nach wirklich wichtigen Gegenständen.

Schreibe einen Kommentar