Wann ist mit DSDS Schluß?

Wann ist endlich mit DSDS Schluß fragen sich viele? Warum macht das Dieter Bohlen noch mit. Zieht ihn seine Castingshow mit ins verderben, wenn er nicht rechtzeitig den Absprung schafft?

 

Das DSDS Finale 2012 hatte die schlechteste Einschaltquote im Vergleich zu den Finalen zuvor

Das Finale von “Deutschland sucht den Superstar” hat am Samstagabend lediglich 4,71 Millionen Menschen vor die Bildschirme gelockt, so wenige wie noch nie bei einer Final-Show. Wie der Sender am Sonntag mitteilte, hatten im vergangenen Jahr noch gut 6,3 Millionen Menschen die entscheidende Sendung verfolgt. 2010 schalteten sogar noch 7,6 Millionen ein.

Das Finale der ersten DSDS-Staffel im Jahr 2003, die Alexander Klaws gewann, sahen sogar 12,8 Millionen Menschen.

Luca Hänni gewan und keiner guckte zu
Sieger der 9. Staffel wurde am Samstagabend der 17-jährige Schweizer Maurer-Azubi Luca Hänni mit 52,85 Prozent aller Zuschauerstimmen. Er setzte sich mit der Siegersingle “Don’t Think About Me” knapp gegen seinen Kontrahenten, den Berufsschüler Daniele Negroni (16) aus Regensburg, durch.

Wie lange wird sich die Dieter Bohlen die sinkenden Einschaltquoten noch ansehen? Eine Sendung über so viele Jahre kann einen persönlichemit ins verderben reißen. Man sieht es gerade an Thomas Gottschalk der es wohl noch einige Jahre sehr schwer haben wird, wieder eine Erfolgsshow zu haben. Wetten, dass…? hat auch ihn zu sehr geprägt – bzw. seine Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar