Victoria Beckham: Pinke VIP-Babyparty

Victoria Beckham hat mit prominenten Freunden wie Eva Longoria und Nicole Richie die bevorstehende Ankunft ihres vierten Babys, einem Mädchen gefeiert.

Victoria Beckham feiert mit Eva Longoria und Nicole Richie pinke Babyparty

Organisiert wurde die Babyparty am Samstag, 7. Mai, von Freundin Eva Longoria, mit der die 37-jährige Schwangere eng befreundet ist, und dem Haarstylisten Ken Paves.

Da sie erstmals ein Mädchen erwartet, soll die werdende Mutter, die bereits drei Söhne mit ihrem Mann David hat, ihre Gäste darum gebeten haben, ihr ausschließlich pinke Geschenken zu überreichen. Ein Insider verrät gegenüber ‘People’ dazu: “Sie wollte alles in pink. Sie freut sich so darüber, dass sie endlich ein Mädchen bekommt.”

Auch die Dekoration bei der Babyparty, die im Hotel Le Petit Ermitage in West Hollywood stattfanden, war farblich Victorias Wünschen angepasst und in Rosatönen gehalten.

David Beckham enthüllte vor kurzem, dass er und Victoria von der Neuigkeit, dass sie diesmal ein Mädchen erwarten, schockiert waren. “Wenn man drei Jungen hat, nimmt man irgendwie einfach an, dass man noch einen bekommt”, so der Profi-Sportler. “Lustiger Weise hat der Arzt beim Scan nach drei Monaten gesagt, dass es ein Junge wird.” Als sie zu einem späteren Zeitpunkt erfuhren, dass es ein Mädchen wird, seien sie deshalb “von ihren Gefühlen übermannt” worden.

Auch die drei Beckham-Jungs Brooklyn (12), Romeo (8) und Cruz (6) seien von der weiblichen Verstärkung begeistert, erklärte David weiter. “Die Jungs freuen sich total, jetzt da sie wissen, dass sie eine kleine Schwester kriegen.”

Foto:
FlynetOnline.com, PacificCoastNewsOnline.com

Schreibe einen Kommentar