Victoria Beckham möchte keine Size Zero Models

Victoria Beckham hat sich von der Posh Spice der zur angesagten Designerin gemausert. Für ihre Kollektion möchte Victoria Beckham aber keine Magermodels, sondern gesunde Mädchen. Models mit Size Zero kommen nicht in Frage.

Klare Aussage: Victoria Beckham möchte keine Size Zero Models für ihre Mode.

Irgendwie ist diese Ansicht von Vic kaum zu glauben, denn die 36 jährige hat Size Zero erst etabliert und ist seit Jahren bekannt dafür, selbst dies Größe zu tragen, auch wenn sie behauptet, die gleiche Konfektionsgröße wie Jennifer Lopez zu tragen.

Selbstverständlich sollen die Models, die ihre Kollektion bei der New York Fashion Week präsentieren, dünn sein aber keine Size Zero haben. Da wäre Victoria Beckham sehr kritische und soll beim Casting viele Models nach Hause geschickt haben, weil sie zu dünn seien, wie die “mirror.co.uk” berichtet. Vic wollte für ihre Show angeblich Mädchen die normal und gesund aussehen.

Klingt, als hätte Victoria Beckham ihre Einstellung zu extrem dünnen Körpern und damit zu Size Zero geändert. Allerdings ist dies nur schwer zu glauben.

Schreibe einen Kommentar