Victoria Beckham & Katie Hillier: Das Duo für stylische Handtaschen

Victoria Beckham, die seit Jahren erfolgreich als Modedesignerin arbeitet, hat sich mit Accessoires-Designerin Katie Hillier zusammengetan, um mit dieser an ihrer hochgelobten Handtaschen-Kollektion zu arbeiten. Dabei hinterließ die Ehefrau von Fußballstar David Beckham bei ihrer Geschäftspartnerin jede Menge Eindruck, verrät diese.

Gelungene Handtaschen: Victoria Beckham wird von ihrer Geschäftspartnerin Katie Hillier gelobt

“In ihrem Büro in Battersea mit ihr zu arbeiten, ist so, wie mit der besten Freundin zusammenzuarbeiten”, schwärmt sie. “Victoria Beckham ist sehr fokussierend und inspirierend.” Katie Hillier selbst begann ihre Karriere bei Luella und ist auch der Kopf hinter den Accessoires des Labels Marc by Marc Jacobs und hat erst kürzlich verraten, dass Vic bei der Entwicklung der Taschen von Beginn an involviert ist und stets nützliche Ratschläge gebe.

“Sie designt die Taschen. Am Anfang der Saison gibt mir Victoria einen großen Ordner voller Sachen, die sie gesehen hat und mag und dann arbeiten wir das gemeinsam durch. Oft habe ich eine Idee und Victoria Beckham sagt nein – sie ist sehr wählerisch was den Stoff angeht, was eigentlich sehr unüblich ist”, beschreibt sie die Zusammenarbeit und führt aus:

“Viele Leute, mit denen ich zusammengearbeitet habe meinten immer: ‘Oh, das sieht toll aus!’ aber Victoria befeuchtet ihren Finger und wischt über die Sachen und sagt dann: ‘Oh, oh, ich kann schon sehen, was passiert, wenn es im Regen nass wird!” Zudem trägt Victoria Beckham alle Taschen zur Probe selbst, während diese sich noch im Entwicklungsstadium befänden und nimmt sie mit, “wo auch immer sie hingeht. Alle Handtaschen wurden so entworfen, dass sie in ihr Leben passen und das ist der Grund, weshalb sie funktionieren”, schließt Katie Hillier.

Foto: (C) Cover Media

Schreibe einen Kommentar