Verurteilter Mörder Phil Spector produziert Album im Gefängnis

Der US-Produzent und verurteilte Mörder Phil Spector hat im Gefängnis ein neues Album fertiggestellt. Wie der 70-Jährige mitteilte, handelt es sich dabei um das Album „Out of My Chelle“ von seiner Ehefrau Rachelle Specter.

„Sie ist fantastisch auf diesem Album“, so Phil Spector über Rachelle. Das Paar hatte über zwei Jahre hinweg an den Aufnahmen zum neuen Album gearbeitet. Das Album „Out of My Chelle“ soll am 8. Juni veröffentlicht werden.

Phil Spector war zu Beginn der 1960er Jahren für seine als „Wall of Sound“ bekannte Aufnahmetechnik bekannt geworden und arbeitete unter anderem mit den Beatles und den Ramones.

Phil Spector war im Jahr 2006 verhaftet worden, nachdem bekannt wurde, dass er die Schauspielerin Lana Clarkson im Jahr 2003 erschossen hatte. Spector wurde zu einer Haftstrafe von 19 Jahren verurteilt.

Foto: scrapetv.com

Schreibe einen Kommentar