Vanessa Neigert als Schlagerkönigin

Vanessa Neigert

Vanessa Neigert, ehemalige DSDS-Sängerin, stach schon beim ersten Casting aus der Masse heraus. Als junges 16-jähriges Mädchen, verzauberte sie mit ihrem sonnigen Wesen, ihrer erwachsen klingenden Stimme und ihrem außergewöhnlichen Geschmack die Jury.

Fängt mit Vanessa Neigert ein neuer Star am Schlagerhimmel an zu glühen?

Während andere Teenager in ihrem Alter auf R’n’B, Pop und Hip Hop stehen, schwärmte Vanessa für Schlagermusik. Nicht für modernen Schlager, sondern für kultige Töne von Marianne Rosenberg oder Conny Francis.

Zwar hat sie es nur bis in die fünfte Mottoshow geschafft, doch sie konnte das Herz von Jurymitglied und Musik-Manager Volker Neumüller erobern, der ihr später einen Plattenvertrag anbot.

Ihr Album Mit 17 hat man noch Träume ist seit Mitte Oktober erhältlich. Zwölf gecoverte 60er und 70er Schlagerhits und ein Musikmix sorgen für gute Laune. Etwas, was es in der Art im derzeitigen Showbusiness noch nicht gibt.
Lauscht selbst:

Schreibe einen Kommentar