Vanessa Hudgens vs. Britney Spears

Vanessa Hudgens hat Britney Spears den lukrativen Candies-Werbedeal abgeluchst! Zwei Jahre war Britney das Gesicht von der Modemarke für Teens, nun muß sie aufs Abstellgleis und Vanessa den Weg freimachen.

Vanessa Hudgens schickt Britney Spears bei Candies in Rente

Für die kommende Frühjahrs-Kampagne hat sich Candies einer Verjüngungskur unterzogen und Britney Spears durch Vanessa Hudgens ersetzt. Die ist nicht nur sieben Jahre jünger als die zweifache Mutter, sondern auch weniger skandalgebeutelt – zumindest war das so. In den letzten Monat fällt Britney ja eher durch positives auf -gerade mit ihrem Hammer neuen Album.

Brintey zeigte sich auch in diesem Fall professionell und kollegial, auf Twitter ließ sie ihren Fans wissen: „Es macht so viel Spaß, ein Candie-Girl zu sein. Schaut euch vor allem das neue Candie-Girl an: Vanessa Hudgens“.

Die ersten Fotos der Kampagne zeigen Vanessa Hudgens in sexy Posen im kalifornischen Retro-Hotel „Pink Motel“. Vor Britney Spears hatten auch schon Hayden Panettiere, Ashlee Simpson und Hilary Duff einen lukrativen Werbedeal mit der Modemarke.

Candies wird in den USA von Teenies verehrt, die sich dort günstig und modisch einkleiden können. Candies ist bis in den kleinsten Winkel der USA vertreten.

Schreibe einen Kommentar