Urlaub in Rimini – mehr als nur Party

Ein Urlaub in Rimini bietet alles, was das Urlauberherz begehrt: wunderschöne Sandstrände an der Adriaküste, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Entgegen der landläufigen Meinung ist Rimini keineswegs nur eine Partymeile auf der sich, für junge Menschen besonders interessant, Disco an Disco reiht.

Rimini: eine Übersicht

An der Adriaküste des Landes gelegen, ist Rimini mit 144.000 Einwohnern recht groß und wird von einem 15 km langen Sandstrand geziert. Die Promenade beginnt am Bahnhof und endet erst beim nächsten Ort, Miramare. Riminis Altstadt ist schon fast als Freiluftmuseum zu beschreiben, da sich dort zahlreiche, aus der römischen Zeit stammende, Sehenswürdigkeiten aneinanderreihen.

Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, wenn sie sich die Tiberius-Brücke oder auch den Augustus-Bogen ansehen, die prunkvoll die Stadt schmücken. Auch kulinarisch Interessierte kommen in Rimini nicht zu kurz: Die lokale Küche bietet neben Imbisstuben und familienfreundlichen Restaurants viele Spezialitäten aus der Region. Dazu sind viele Restaurants überraschend preisgünstig.

Nachtleben in Rimini

Gerade das Nachtleben in Rimini ist besonders erwähnenswert. Neben einigen Discotheken finden sich viele Bars und Cafés an der Strandpromenade, die in den Abendstunden mit Livemusik zum Verweilen einladen. Außerhalb der Stadt finden sich weitere Discotheken, die mit Taxi oder Bus leicht zu erreichen sind. Falls Sie ein Discogänger sind, verhandeln Sie ruhig mit den Türstehern.

Oftmals gibt es für Touristen besondere Preise. Die Differenz steckt sich dann der Türsteher ein. Daher gilt es hier einmal mehr nachzufragen: Das spart oft einige Euros für die Urlaubskasse. Falls Sie nicht so gerne in die Disco gehen, hat Rimini auch für „ruhigere Gemüter“ viel zu bieten: Neben den erwähnten Cafés können Sie auch in den Gelaterias an der Strandpromenade herrlich entspannen und ein leckeres Eis schlemmen. Italien ist bekannt für seine besonderen Eissorten.

Shopping in Rimini

Mittlerweile ist Rimini zum Shoppen schon fast so beliebt wie Mailand. Daher tummeln sich auch immer öfter Prominente in der Gegend. Modefreunde finden in Rimini nicht nur ausgefallene Schuhe, sondern auch alle paar Meter trendige Kleidung, Accessoires und Schmuck. Im Stadtzentrum finden sich aber auch Produkte aus dem lokalen Handwerk, Einrichtungsgegenstände und Elektroartikel.

Ein Highlight in Rimini sind weiterhin die Wochenmärkte, die Besucher auf keinen Fall verpassen sollten. Sie finden mittwochs und samstags im Altstadtzentrum der Piazza Malatesta bis hin zur Piazza Cavour statt. Hier gibt es zahlreiche Produkte günstiger als im Stadtzentrum. Exklusive Produkte sind ebenfalls in den unzähligen Shopping -Centern und in den Outlets zu erwerben. Dort gibt es viele berühmte, internationale Marken zu günstigen Preisen.

Rimini ist eine Reise wert. Egal, ob jung oder alt, in Rimini gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Golfer werden die zahlreichen Golfplätze lieben, Strandurlauber kommen auf 15 km Sandstrand auf ihre Kosten. Auch nachts können Sie in Rimini ganz nach Ihrem Geschmack herrlich in den Cafés relaxen oder in den Discotheken feiern.

Schreibe einen Kommentar