Urlaub in Indonesien

Sehr empfehlenswert ist Indonesien, nicht nur wegen der Landschaften, der netten Leute und wegen des warmen Klimas. Wer also von euch Lust auf einen tollen Urlaub hat, der sollte nicht davor zurückschrecken, auch stundenlang in einem Flugzeug zu sitzen.

Ein Traumurlaub in Indonesien – Sehenswürdigkeiten, Kultur und Strände

Indonesien: Pura Ulun Danu BratanAuch die Airlines gehören zur oberen Kategorie. Man sehe sich nur mal die Liste der am besten bewerteten Airlines an. So kommt ihr entspannt ans Ziel. Denn der Service an Board ist nicht zu vergleichen mit einem Charterflug der großen Reiseveranstalter. Die meisten Flüge nach Asien sind Linienflüge und gar nicht so teuer, wie man bei dieser weiten Strecke erwarten würde!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Badeurlaub auf Bali? Die Insel der Götter ist absolut sehenswert und bei Weitem nicht nur für die Generation fünfzig Plus empfehlenswert. Besonders der Badeort Kuta ist ein Touristenmagnet, bei Surfern ebenso beliebt wie bei allen, die im Urlaub nicht nur am Strand liegen wollen.

Dieser Ort ist das Hauptreiseziel vieler Australier, für die Bali in etwa den gleichen Stellenwert hat wie Mallorca für die Deutschen. Aber lasst euch jetzt davon bloß nicht abschrecken! Wer kein Partymensch ist, kann sich ja eine andere Ortschaft auswählen. Man kann mit einem entsprechenden Reisebusunternehmen fast alle Orte erreichen. Bali ist kulturell interessant, die Menschen sind unglaublich freundlich und die gesamte Insel riecht nach aromatischen Räucherstäbchen. Denn ein Großteil der Einwohner sind gläubige Hindus, die Räucherstäbchen und Opferschälchen gehören zum Alltag.

Wenn ihr euch dazu entschließt, eine solch weite Reise zu unternehmen, kombiniert das ganze doch mit einem Städteaufenthalt. Umsteigen muss man bei dem Flug nach Bali so oder so, eine Direktverbindung gibt es nicht. Warum dann nicht gleich auch noch zwei oder drei Tage in einer großen Stadt verbringen? Sehenswert ist da vor allem Hong Kong, der Unterschied zwischen Arm und Reich ist stark. Glitzerwelt neben Armut ist in dieser Stadt zu Hause. Aber auch Singapur ist interessant und einen Besuch wert.

Eine weitere Stadt, die sich für einen kurzen Zwischenaufenthalt anbietet, wäre noch Kuala Lumpur. Dort solltet ihr unbedingt in einem der Straßenrestaurants essen, auch wenn diese so gar nicht einladend aussehen. Eine kleine Warnung will ich euch noch geben. In vielen Gegenden Asiens ist die Durian sehr beliebt. Diese große und stachelig aussehende Frucht hat die Eigenart, höllisch zu stinken. Solltet ihr also auf eurer Asienreise einen grausigen Geruch nach faulen Eiern, vermischt mit überreifen und gärenden Fruchtgerüchen finden, ist es aller Wahrscheinlichkeit nach eine Durian.

Schreibe einen Kommentar