Urlaub auf Mallorca = Billigurlaub?

Mallorca´s wunderbare Natur: Torre de ses animesDie in den letzten Jahren bemerkenswerte Konzentration einiger TV-Sender auf die Playa de Palma rund um das legendäre Saufzentrum »Ballermann 6« und die Schinken- und Bierstraße trägt ebenfalls zur Aufrechterhaltung eines – zumindest teilweise – negativen Mallorca-Image bei.

Mallorca Urlaub muß nicht “billig” sein

Mallorcas Ruf ist auch immer noch durch sog. »Billigurlaub« belastet. Damit verbindet sich die Vorstellung einer Urlauberspezies, die nicht allen zusagt. Da sich Mallorca aber schon lange nicht mehr durch ein besonders niedriges Preisniveau auszeichnet, beziehen sich die supergünstigen Offerten – sieht man einmal ab von echten Last Minute-Preisen – heute überwiegend auf weniger attraktive Hotel- und Appartmentkomplexe in meist rückwärtigen Lagen, die schon mittleren Ansprüchen oft nicht mehr genügen.

Die Zahl solcher Häuser nimmt jedoch dank Abriß und staatlich geförderter Renovierung rasch ab.

Schreibe einen Kommentar