Urlaub am Arlberg

Urlaub am Arlberg – Das Gebiet rund um den Arlberg ist als hervorragendes Skigebiet bekannt. Die österreichische Region gilt als Wiege des alpinen Skilaufs. Vor allem die Orte St. Anton, Lech oder Zürs warten mit grandiosen Pisten auf.

Ein Urlaub am Arlberg garantiert einen wunderschönen und abwechslungsreichen Aufenthalt

Die Anreise in die Arlberg-Region erfolgt von Deutschland aus am besten über die Autobahn Salzburg, Innsbruck oder über Stuttgart und Bludenz durch den Arlbergtunnel. Nächstgelegene Flughäfen befinden sich im rund 100 Kilometer entfernten Innsbruck oder dem 170 Kilometer entfernten Memmingen. Von München aus sind es rund 250 Kilometer bis nach St. Anton. Autofahrer sollten an die Vignettenpflicht in Österreich denken!

Der erste Skiclub am Arlberg wurde bereits im Jahr 1901 gegründet. 1928 fand erstmals das bekannte Arlberg-Kandahar-Rennen statt, das seitdem jährlich an wechselnden Veranstaltungsorten durchgeführt wird. Mittlerweile stehen in der Region mehr als 270 Kilometer Pisten mit 83 Liften und Bergbahnen zur Verfügung. Tiefschneeabfahrten und spezielle Snowboardabfahrten runden das breite Angebot ab. Die Region gilt als sehr schneesicher, so dass dem perfekten Skiurlaub nichts entgegensteht. Wer es lieber etwas gemütlicher mag, nutzt die Wanderwege ober eine der zahlreichen Langlauf-Loipen. Noch gemütlicher geht es bei einer romantischen Schlittenfahrt zu. Nach einem langen Aufenthalt im Freien bietet das Wellness-Programm im Hotel am Arlberg den perfekten Abschluss des Tages.

Ein Urlaub am Arlberg verspricht in erster Linie ungetrübte Wintersportfreuden. Doch auch Wandern, Klettern oder Bergsteigen vor der perfekten Kulisse der Lechtaler Alpen bieten eine perfekte Abwechslung. St. Anton ist zwar vor allem als Wintersportort legendär, doch auch während des Sommers ist ein Urlaub in der Region eine gute Wahl. Egal ob Schwimmbäder, Gleitschirmfliegen oder Golf-Spielen. Wer einen Aufenthalt in der Tiroler Arlbergregion bucht, wird mit Sicherheit einen wunderschönen und abwechslungsreichen Aufenthalt verbringen.

Bei einem Bummel durch St. Anton können Urlauber das einmalige Flair der Fußgängerzone genießen. Trotz der Tausenden Touristen, die jährlich in das Städtchen strömen, hat sich das Örtchen seinen einmaligen Tiroler Charme bewahrt. Reisende, die hoch hinaus möchten, sind mit einer Unterkunft im knapp 1.800 Meter hoch gelegenen St. Christoph gut beraten. Der Ort zeichnet sich vor allem durch seine exklusiven und gemütlichen Unterkünfte aus.

Wer einen Aufstieg auf den Hohen Rüffer wagt, zu dessen Füßen die Ortschaft Pettnau liegt, wird mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Von hier aus reicht der Blick bei guter Sicht bis zur Gebirgsgruppe Silvretta. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Reisende auf der Schnanner Klamm. Gewaltige Wasserfälle haben sich hier einen Weg durch die steilen und engen Felswände gebannt. Auf trittsicheren Wegen entlang des imposanten Gesteins gehen Besucher auf Tuchfühlung mit den gewaltigen Kräften der Natur. Kletterern steht der Arlberger Klettersteig zur Verfügung. Eine anspruchsvolle Route führt von St. Anton aus bis auf eine Höhe von 2.500 Metern und wird nur für sehr erfahrene Alpinisten empfohlen. Natürlich kommen bei einem Urlaub am Arlberg auch Kletteranfänger auf ihre Kosten: In der Nähe der Schnanner Klamm gibt es einen Klettergarten, der unterschiedliche Schwierigkeitsgerade bereithält, so dass hier jedem sein persönlicher Klettererfolg garantiert ist.

Riesige Skigebiete gegen Langeweile

Bekannt und beliebt sind Lech und Zürs. Die Gemeinden punkten vor allem mit einem riesigen Skigebiet. Skifahrer können praktisch bis zu ihrem Hotel am Arlberg abfahren. Eine Carving-Area, eine Geschwindigkeitsmessstrecke, ein Kinder-Erlebnisland und diverse Rodelbahnen sorgen dafür, dass hier garantiert keine Langeweile aufkommt. Bei einem Aufenthalt im Sommer stehen zahlreiche Wanderwege zur Verfügung.

Für einen sportlich perfekten Winterurlaub ist die Region rund um den Arlberg die ideale Wahl. Doch auch im Sommer kann das Gebiet mit zahlreichen sportlichen Unterhaltungsmöglichkeiten vor einer atemberaubenden Kulisse aufwarten. Auch Reisende, die einfach nur die Natur genießen und die Seele baumeln lassen möchten, finden Erholung in der wildromantischen Gegend des Arlbergs.

Schreibe einen Kommentar