Ultra-HD: Muse schreiben ein wenig Kinogeschichte!

Sie haben den ersten Kinofilm in Ultra-HD (Ultra High Definition) doch kaum ein Nicht-Fan hat Muse auf dem Schirm. Dabei sind sie extrem erfolgreich: In diesem Jahr haben Muse vor der herausragenden Zahl von 2,3 Millionen Fans gespielt. Die gesamten Plattenverkäufe der Band belaufen sich inzwischen auf unglaubliche 16 Millionen Exemplare!

Nicht nur für waschechte Muse-Fans ist die DVD/Blu-ray “Live At Rome Olympic Stadium” ein echtes Highlight

Denn die DVD ist der Auftakt zu etwas noch größerem, zu einem Stück Kinogeschichte! Denn Muse haben keine Kosten und Mühen gescheut. Ihr Kinofilm und der ist der erste seiner Art in 4K (“Ultra-HD”), einem Format, das in Kürze von Hollywood als Standard für alle Blockbuster übernommen werden wird.

‚Ultra High Definition’ heißt vor allem mehr Pixel – 8,8 Millionen davon, um präzise zu sein – die von der Leinwand in jedem einzelnen Bild förmlich herunterspringen. Dies ist eine vier Mal höhere Auflösung, als wir sie bisher im Kino gewohnt waren.

Muse selbst sagen: “Das ist die größte Tour, die wir je gemacht haben, was den Umfang und die Produktionskosten angeht, und es ist definitiv die Show, auf die wir am stolzesten sind. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Fans diese Show immer und immer wieder erleben können.”

“Muse – Live At Rome Olympic Stadium” wird am 29. November auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die Boxen enthalten auch eine Live-CD desselben Konzerts.

Um euch die Wartezeit zu verkürzen, haben Muse das Video Madness – Live At Rome Olympic Stadium online gestellt

Schreibe einen Kommentar