Twilight Eclipse Premiere in Los Angeles

Gestern war es endlich so weit. Die Premiere von Twilight Eclipse fand gestern statt. Leider nur in Amerika. Tausende Fans der Twilight-Filme, von Rober Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner hatten vor der Premiere bereits auf dem Gelände gezeltet, um auch einen Blick auf ihre Stars erhaschen zu können. Anwesend war der gesamte Cast der Twilight Saga sowie die Autorin der erfolgreichen Vampirgeschichten, Stephenie Meyer.

Besonders gespannt waren die Fans auf die drei Hauptdarsteller. Taylor Lautner, Kristen Stewart und natürlich Robert Pattinson. Während Taylor Lautner in einem klassischen, dunklen Anzug mit weißem Hemd und Krawatte zur Premiere kam, entschied sich Robert Pattinson für einen Anzug in Bordeaux. Damit war der Frauenschwarm wirklich der Hingucker des Abends. Allerdings ist die Farbe für einen Herrenanzug ungewöhnlich. Die Fans von Robert werden ihn aber auch in Bordeaux entzückend finden.

Kristen Stewart, die schon des Öfteren kein glückliches Händchen mit der Wahl ihres Outfits bewies, schritt in einem weißen Kleid von Elie Saab über den Premieren- Teppich. Die asymmetrischen Ärmel sind nicht jedermanns Sache und auch die vielen Pailletten des Kleides sind beim nähren Hinsehen too much. Aber für eine Premiere in Ordnung.

Insgesamt machten Taylor, Robert und Kristen eine gute Figur und schienen viel Spaß zu haben. Natürlich kamen sofort wieder Spekulationen um eine vermeintliche Beziehung zwischen Stewart und Pattinson auf. Nicht zuletzt, weil Kristen Stewart und Robert Pattinson sehr vertraut wirkten. Ob das allerdings auf eine Liebelei oder auf die Tatsche, dass sie am Twilight Set zusammen arbeiten, zurückzuführen ist, bleibt offen.

Die Premiere von Twlight Eclipse war ein voller Erfolg und auch hier freuen sich viele Fans bereits auf den dritten Teil.

Bild: fem

Schreibe einen Kommentar