Trennung? One Direction haben Stress wegen Taylor Swift

Trennen sich One Direction wegen Taylor Swift? Immerhin treibt sie angeblich einen Keil zwischen die One Direction-Jungs. Endet nun die erst junge Bandgeschichte vielleicht wegen dieser auch jungen Liebe?

Harry Styles Liebes zu Taylor Swift belastet das Bandverhältnis – zu stark?

Taylor ist aktuell mit Harry Styles liiert, bringt mit ihrem Einfluss allerdings Berichten zufolge die Zukunft der beliebten Gruppe in Gefahr. So wird sie in Insider-Kreisen bereits mit John Lennons Witwe Yoko Ono gleichgesetzt, die bis heute für die Trennung der Beatles während der 1970er verantwortlich gemacht wird. Ein Informant enthüllt: “Es fehlt nicht mehr viel bis zu seiner Yoko-Situation.”

Bestärkt wurde dieses Gerücht am Wochenende, als Taylor Swift ihren vier Jahre jüngeren Beau – getrennt von seinen Kollegen – zu sich an Bord ihres Privatjets nahm und von New York nach England flog. “In Taylors Luxus-Jet war massig Platz für den Rest der Band, aber er hat noch nicht mal vorgeschlagen, dass sie alle zusammen reisen”, so ein Insider gegenüber ‘The Sun’.

Die vier anderen Jungs – Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Liam Payne – mussten sich stattdessen am Londoner Flughafen Heathrow durch hysterische Fanhorden kämpfen – und dabei einige Blessuren einstecken. So vergriff sich eine junge Dame an dem 19-jährigen Payne und fügte ihm einen Kratzer am Arm zu. Auf Twitter schrieb er anschließend: “Das war ehrlich gesagt furchtbar. Ich wollte buchstäblich heulen.”

Schreibe einen Kommentar