Trendstädte 2011: Tel Aviv, Gent und Tanger

Genauso wie die Mode sind auch Reisen einem bestimmten Trend unterworfen. Jedes Jahr werden die attraktivsten Städte der Welt gesucht und dann zu Trendstädten erklärt. Wer sich die Liste dieser trendigen Metropolen für dieses Jahr einmal ansieht, der wird staunen.

Tel Aviv, Gent und Tanger: Die Trendstädte 2011

Alle die ihre Ferien nicht unbedingt mit Sonnenbaden und Faulenzen am Strand verbringen wollen, sind gut beraten, eine interessante Städtereise zu unternehmen. Nach Möglichkeit sollte es in eine der neuen Trendstädte gehen und nicht in Städte wie Paris, London oder New York, denn da fahren schließlich alle hin. Trendstädte sehen anders aus und haben trotzdem eine Menge zu bieten.

Wenn es nach der Meinung vieler Reiseanbieter geht, dann ist die israelische Hauptstadt Tel Aviv auf der Liste der Trendstädte ganz weit oben. Tel Aviv ist eine junge und pulsierende Stadt, mit einem attraktiven Nachtleben. Tanger ist ebenfalls auf der Liste der internationalen Trendstädte. Die weiße Stadt gilt als das Tor zu Afrika und alle die in jeder Hinsicht einen individuellen Urlaub verbringen wollen, sind in Tanger richtig. Kunst und Kultur in einem unendlichen großen Angebot – das ist Wellington. Die neuseeländische Metropole boomt, und wer Musik und Kunst mag und auch in den Ferien nicht darauf verzichten will, der sollte ans andere Ende der Welt fliegen.

Auch in Europa gibt es Trendstädte. Die belgische Stadt Gent ist eine davon. Nach Meinung von Reiseexperten ist Gent eine Stadt, die man gesehen haben sollte. Valencia ist eine Stadt mit viel Charme und noch mehr Atmosphäre und aus diesem Grund ebenfalls eine Trendstadt 2011.

Bildquelle: tripadvisor.com

Schreibe einen Kommentar