Traumurlaub im Cavallino Bianco

Wirkliche Kinderferien erleben die Jüngsten gemeinsam mit ihren Eltern bei einem Traumurlaub im Cavallino Bianco, einem Spa-Hotel der Spitzenklasse im Südtiroler St. Ulrich, das sich auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert hat. Das mit dem HolidayCheck Award 2012 ausgezeichnete Hotel zählt seither zu den 99 bestbewerteten Hotels der Welt – eine Einschätzung, die von den Gästen kommt. Dass hier traumhafte Kinderferien möglich sind, gab zweifellos mit den Ausschlag für den begehrten Preis.

Was macht das Cavallino Bianco so einzigartig?

Das Cavallino Biance kombiniert Kinderferien auf höchstem Niveau mit Luxusurlaub für die Eltern, es handelt sich um das einzige Grand Hotel, das Familienurlaub und SPA-Kultur so gekonnt verbindet. Als einziges Hotel der Welt hat das Cavallino Bianco ausschließlich für Familien geöffnet, um die schönsten Ferien wirklich zu ermöglichen. Zu diesen gehört beispielsweise ein Spiel- und Abenteuergelände auf 1.000 m² bei einer Rundumbetreuung der Kleinsten durch mehrsprachige, pädagogisch ausgebildete Betreuerinnen und Betreuer, die sich schon um Babys ab dem ersten Lebensmonat kümmern.

Das 5-Sterne-Hotel ist daher nicht nur in den Dolomiten und Italien, sondern in der ganzen Welt einzigartig. Auch die Eltern kommen nicht zu kurz, wenn ihre Sprösslinge die schönsten Kinderferien ihres Lebens genießen. Sie können in einer SPA-Landschaft auf 2.500 m² entspannen, die wirklich keine Wünsche offen lässt. Das Cavallino Bianco hat ganzjährig geöffnet und bietet daher beispielsweise auch die passende Umgebung für einen traumhaften Winterurlaub.

Wie kommen Familien zum Cavallino Bianco?

Der Hotelneubau des Cavallino Bianco ist über den Brenner sehr gut zu erreichen, es liegt von der Autobahnausfahrt St. Ulrich nur 15 Minuten entfernt. Von München sind es 270 km, von Salzburg 290 km und von Zürich 400 km zum schönsten Familienurlaub, den die Gäste je erlebt haben. Über 20 Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich professionell und mehrsprachig um die Kinder von 08.30 h bis 22.00 h an sieben Tagen in der Woche, auch Babys können die Eltern unbesorgt in die Obhut der Betreuerinnen geben. Das Kinderspielparadies ist mit Piratenwelt, Kinderrestaurant, Riesenaquarium, Puppenhaus, Berghütte, Mini-Sportarena, Streichelzoo, Kinderfuhrpark und einer Soft- und Playgroundanlage ausgestattet, Langeweile kommt garantiert nicht auf. Als Service bietet das Hotel lokale und mediterrane Vollpension, Softgetränke sind inklusive. Die Lage des Hotels ist einzigartig, eine Direktverbindung über eine hoteleigene Brücke bringt die Gäste per Seilbahn zum Ski- und Wanderparadies Seiser Alm.

Schreibe einen Kommentar