Toni Garrn neues Werbegesicht von OTTO

Das Versandhaus OTTO hat sich erneut ein Topmodel für seinen Katalog ausgesucht. Toni Garrn ist das neue Werbegesicht von OTTO.

Toni Garrn setzt die Otto-Mode ins rechte Licht

Vor wenigen Tagen präsentierte das Topmodel den neuen Otto-Katalog. Damit reiht sich Toni Garrn in eine lange Liste der Models, die für OTTO warben, ein. Jahrelang warb Heidi Klum für das Modehaus. Es folgten Gisele Bündchen, Tatjana Patitz, Eva Padberg und Bar Refaeli.

OTTO setzt mit ein paar Ausnahmen wie Sylvie van der Vaart oder Nena immer auf Topmodels. Meist fällt ihre Wahl auf eher kommerziell, bekannte Models, die in der breiten Bevölkerung berühmt sind.

Doch mit Toni Garrn hat OTTO ein High Fashion Model engagiert. Bei der letzten Fahion Week New York war Garrn für 54 Shows gebucht. Die 17-jährige lief bereits für große Designer wie Prada und Karl Lagerfeld. Außerdem zierte sie bereits das Modemagazin Vogue. Ein Ritterschlag für ein Model.

Derzeit ist Toni Garrn eins der erfolgreichsten deutschen Topmodels. Mit dem OTTO Katalog wirbt Garrn das erste Mal nicht für eine Kampagne eines Luxuslabel. Für das Versandhaus ist das High Fashion Model eine gute Gelegenheit, ihre Mode aufzuwerten.

Außerdem hat das Modehaus noch Johanna Klum für die Hausmarke Flashlights engagiert. Klum ist besonders bei jungen Menschen als VIVA Moderatorin bekannt. Mit Johanna Klum wird ein junges Zielpublikum erreicht. Toni Garrn ist eigentlich nur bei High Fashion Kennern oder Modeinteressierten bekannt, daher ist es fraglich, ob das Topmodel die richtige Wahl als Werbegesicht für OTTO ist.

Bild: OTTO

Schreibe einen Kommentar