Toni Collette: Am Karfreitag kam ihr Sohn zur Welt

Toni Collette ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Die 40-Jährige hat am Karfreitag ihr zweites Kind, einen Jungen, bekommen, „damit ist es ein noch schönerer Freitag geworden“, so Toni Collette. Die 40-Jährige ist seit 2003 mit dem Musiker David Galafassi verheiratet, das Paar hat bereits eine gemeinsame dreijährige Tochter.

Toni Collette schaffte ihren Durchbruch als Muriel in der australischen Komödie „Muriels Hochzeit“ (1994). Für diese Rolle wurde sie mit dem australischen Filmpreis ausgezeichnet und 1996 für einen Golden Globe nominiert. Seit 2009 ist die Australierin als Hauptdarstellerin in der TV-Serie „Taras Welten“ zu sehen, die Rolle brachte ihr 2009 einen Emmy sowie zwei Golden-Globe-Nominierungen ein.

Schreibe einen Kommentar