Tom Ford´s heimliche Hochzeit

Tom Ford überrascht mit einer heimlichen Hochzeit: Nach 27 Jahren hat der Modedesigner endlich seinen Partner, den Modejournalisten Richard Buckley, geheiratet!

Tom Ford verriet ganz nebenbei von der Hochzeit

Die Nachricht über die Hochzeit kam zufällig an die Öffentlichkeit, wie unter anderem der britische Telegraph berichtete. Demnach hielt Tom eine Rede in einem Bekleidungsgeschäft in London und verriet dabei: „Richard, mein Partner seit 27 Jahren, musste auch durch eine ziemlich harte Zeit in seinem Leben gehen. Wir sind jetzt verheiratet, das ist schön.

Ich weiß, dass dies in Großbritannien gerade erst legal wurde, was großartig ist. Wir haben aber in den Staaten geheiratet.“ Tom und Richard haben seit 2012 einen Sohn, der vermutlich von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Kürzlich verriet Tom gegenüber „graziadaily.co.uk“, dass er dem Söhnchen zuliebe sogar alltägliche Gewohnheiten änderte:

„Sonst habe ich die meiste Zeit allein nackt zu Hause verbracht, aber jetzt habe ich ein Kind und auch ein Kindermädchen, also kann ich schlecht nackt die Treppe herunterkommen, um dann nackt mein Müsli zu essen. Deswegen ziehe ich mir etwas an.“

Schreibe einen Kommentar