Tom Cruise auf der Bühne mit Black Eyed Peas bei London-Konzert

In London hat  Tom Cruise die  Black Eyed Peas bei einem Konzert am Donnerstag auf der Bühne unterstützt.

„Er hat mit uns und 30.000 Leuten die O2-Arena gerockt“, sagte Band-Mitglied Will.i.am dem US-Magazin „Entertainment Tonight“. „Es war eine echte Überraschung“, so der Black Eyed Peas-Sänger weiter.

Tom Cruise sagte dem Magazin, Fergie hätte ihn bei seinem Konzertbesuch auf die Bühne eingeladen. „Ich habe gesungen“, aber er werde seinen Job, der ihm seinen Lebensunterhalt sichert, nicht aufgeben, so Tom Cruise.

Nach dem Konzert präsentierten die Black Eyed Peas ihren Titelsong für den neuen Tom Cruise-Film „Knight And Day“, der im Juli in die deutschen Kinos kommen soll.

Hier der offizielle Trailer zu „Knight and Day“:

Foto: justjared.buzznet.com

Schreibe einen Kommentar