Warum braucht Tom Kaulitz Viagra?

Tom Kaulitz, seines Zeichens Haushängeschild von Tokio Hotel, ist erst 20 Jahre alt und hat ein Milchbubigesicht, das Teenager auf der ganzen Welt verzückt. Aber was zum Teufel hat man(n) mit 20 schon mit dem Potenzmittel Viagra am Hut? Gegenüber der Bild berichtete er, dass er die blauen Pillen kürzlich einmal ausprobiert hätte.

Tom Kaulitz nimmt Viagra – warum nur?

Wie es dazu kam? Nach einem Konzert in Taiwan besuchte Tom Kaulitz mit seinen Bandkollegen einen Nachtmarkt, auf dem er das Medikament angeboten bekam. Verwundert fragte er den Verkäufer daraufhin: „Sehe ich so aus, als ob ich die Fahne nicht mehr hoch bekomme?“

Dieser empfahl ihn aber trotzdem, es einfach einmal zu versuchen. Scheinbar begeistert von der Wirkung, warf Tom Kaulitz sich im Hotel noch mehr von den Viagras ein und genoss wahrscheinlich seinen Rausch. Denn Viagra verhilft nicht nur zu mehr Manneskraft, in höheren Mengen wird es auch als Partydroge missbraucht.

Was der Zwillingsbruder von Bill Kaulitz die Nacht noch alles angestellt hat, wissen wir nicht. Aber dass er das Zeug so schnell nicht wieder anfassen wird, ist ziemlich sicher. Denn anschließend folgte die Quittung:

„Am nächsten Morgen dröhnte mir der Kopf und vor meinen Augen war alles verschwommen.“

Die zweitägige Dauererektion lassen wir an dieser Stelle dann doch lieber unkommentiert…

Bildquelle:
viva.tv

Schreibe einen Kommentar