Thomas Stein wechselt zu Popstars

Musikproduzent Thomas Stein verkörpert Kompetenz und musikalisches Wissen in einem. Er kennt so gut wie jeden zweiten Weltstar, hat mit vielen Künstlern zusammengearbeitet, versteht sehr viel vom musikalischen Können und vom Starbusiness und ist dabei auch noch unglaublich sympathisch.

Thomas Stein geht zur Konkurrenz

Er saß in den ersten beiden Staffeln von DSDS in der Jury und war danach noch häufig in der Chartshow von RTL zu sehen.

Jetzt läuft er zum Konkurrenzsender Pro7 über. Er wurde für die Castingshow Popstars als Jurymitglied engagiert. Endlich mal jemand, der die Kandidaten wirklich seriös und umfassend beurteilen kann – und kein B-Promi, der wieder etwas Werbung für sich machen will.

„Popstars ist eine starke Marke – Thomas Stein ist eine starke Persönlichkeit, das passt“, sagte ein Pro7-Sprecher.

Außerdem wird (natürlich) Detlef D! Soost mit von der Partie sein und Marta Jandová, die Frontsängerin der Band Die Happy.

Nachdem Some & Any gründlich gefloppt sind, steht die kommende Staffel unter dem Motto Girls forever. Denn mit reinen Mädchenbands wie den No Angels, Monrose oder Queensberry hat das Format bisher die größten Erfolge einheimsen können.

Bildquelle: starlounge.unterhaltung.msn.de

Schreibe einen Kommentar