Thomas D: Erleuchtung dank LSD

Rapper Thomas D sieht LSD nicht als Droge, sondern als Weg zur Bewusstseinserweiterung. In einem ehrlichen und offenen Interview schildert der Fanta4-Frontmann seine Erfahrungen.

Ehrliche Worte: Thomas D plauderte über die Erfahrungen mit LSD.

thThomas D ist seit zwanzig Jahren mit seiner Band ‘Die Fantastischen Vier’ und auch als Solo-Künstler sehr erfolgreich. Für ihn sei die Droge LSD ein Weg zur Bewusstseinserweiterung, erklärte er im Interview mit der ‘Freien Allgemeinen’.

Der Mann mit den großen Tätowierungen verneinte allerdings auch schlechte Trips nicht, man müsse schon aufpassen und immer jemanden dabei haben, der sich auskennt. Und natürlich könne man auch ohne Drogen wie LSD zu Erkenntnissen erlangen:

“Ihr müsst euch nur eure eigenen Gedanken machen und nicht das, was wir alle in der Kinderstube mitbekommen haben, die ganzen Regeln und Gesetze blind als Realität annehmen, sondern einfach nur selbst denken – und den guten Humor nicht verlieren”.

Foto: Bang Media

Schreibe einen Kommentar