Theophilus London erfuhr Kanye West´ Zauber …

Theophilus London ist der neue Überflieger, der von Kanye West produziert wurde

Nicht nur, dass Kanye West der Produzent von Theophilus heiß erwarteten Album Vibes! ist, auch Karl Lagerfeld hat mit gemischt und steuerte das Art Work zum Album bei. Eine coole Kombi, die ihres gleichen sucht.

Theophilus London hat die richtigen “Vibes!” – auch dank Kanye und Karl

Theophilus Londons langerwartetes Album Vibes! steht nun endlich in den Startlöchern und erscheint nun endlich am 31. Oktober in Deutschland. Im Interview verriet und Theo, wie es zu der Zusammenarbeit mit Kanye West kam.

„Er wollte die Kultur durch meine Stimme und meine Musik fördern“, so Theophilus. „Er wollte mir dabei helfen, ein besserer Musiker zu werden und stand mir während des gesamten Entstehungsprozesses von Vibes! zur Seite. Nachdem er meinen Song ‚Neu Law‘ auf seiner Anlage im Auto durch Paris fahrend hörte, entschied er sich dazu exekutiver Produzent des Albums zu werden.“

Was besseres konnte ihm wahrscheinlich nicht passieren. Die Zusammenarbeit mit einem so hochkarätigen Überflieger aus dem Musik-Business ist eigentlich ein Garant für eine eigene steile Karriere. Mit Vibes sollte ihm also spielend der Durchbruch gelingen.

„Der Name ist als Zeichen der Zeit zu sehen. Die Kids heutzutage wollen Vibes, also bekommen sie auch Vibes!“ … „Das ist das erste Album, dass ich selbst produziert habe, mit meiner eigenen Musik und meinen eigenen Visionen. Es ist soulig-progressiver Cold Wave, der verdammt lässig rüberkommt. Es ist smarte, sexy Clubmusik mit Post Punk- und Insel-Einflüssen. Es ist für immer, man.“

Foto:
Warner Music

Schreibe einen Kommentar