The Strokes schieben neues Album auf

The Strokes haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums aufgeschoben. In einem Interview mit dem britischen Magazin „Clash“ sagte Sänger Julian Casablancas, die Band werde das Album nicht, wie ursprünglich geplant, im September dieses Jahres veröffentlichen.

Als neues Datum für die Veröffentlichung nannte der 31-Jährige Anfang 2011. „Mir wurde gesagt, ich solle nicht zu viel verraten. Aber ich mir ziemlich sicher, dass es im Januar fertig sein sollte“, so Julian Casablancas.

Grund für die Verzögerung für das „The Strokes“ Album sei, dass die Arbeit an dem Album länger dauere, als erwartet.

In der Vergangenheit waren zudem Gerüchte über persönliche Differenzen innerhalb der Band laut geworden. Julian Casablancas zufolge gäbe es aber nur Probleme, wenn die Musiker auf Tour seien. Also, habt Geduld – das nächste „The Strokes“ Album kommt bestimmt.

Foto: gofeminin.de

Schreibe einen Kommentar