Teri Hatcher zeigt ihre Falten

Gestern hat Desperate Housewives Darstellerin Teri Hatcher auf ihrem Facebook Profil ein Foto von sich veröffentlicht, auf dem sie ihre Stirn in Falten legt. Grund für dieses Faltenbild ist, dass Teri den Gerüchten um Botox ein Ende setzen möchte. Immer wieder kamen Gerüchte auf, dass Hatcher ihren Schönheitschirurgen regelmäßig besucht, um ihre Falten mit Botox lähmen zu lassen.

Nicht Bügelfrei: Teri Hatcher gegen Botox, für Falten

Das Foto kommentierte Terri Hatcher mit den folgenden Worten: “Ich war weder beim Schönheitschirurgen, noch habe ich Implantate. Ich habe mich entschlossen, mich so zu fotografieren, um meine wahre ‘Schönheit’ zu offenbaren und ich hoffe, dass ich euch so ein gutes Vorbild sein kann.”

Nach Botox sieht die Stirn von Teri wirklich nicht aus. Allerdings räumte die Schauspielerin ein, dass sie früher Botox verwendet hat, um jünger auszusehen. Doch damit ist heute Schluss. Emotionen kann man nun der Darstellerin wieder ansehen.

Das private Foto von Teri Hatcher mit Falten ist erfrischend ehrlich.

Foto: Facebook

Schreibe einen Kommentar