Taylor Swift ist ein totaler Mode-Narr

Taylor Swift verriet, wie langweilig ihr Leben ohne Mode wäre. Taylor genießt es, dank ihrer Jugend noch nach Herzenslust mit verschiedensten Mode-Stilen herumexperimentieren zu dürfen.

Mode-Narr: Taylor Swift ist froh, dass sie sich für Mode begeistern kann.

Taylor Swift liebt es, die neuesten Modetrends auszuprobieren und findet es lustig, wenn sie etwas anzieht und feststellt, dass es ihr überhaupt nicht steht. Ihrer Meinung nach nehmen die meisten Menschen Kleider einfach zu ernst und sie erinnert gerne daran, dass Mode Spaß machen soll.

„Ich finde einfach alles spannend, was ich kennenlernen darf. Das Leben wäre doch grau und würde viel weniger Spaß machen, wenn ich mich nicht auch für so etwas wie Mode begeistern könnte“, erklärte sie im Interview mit ‚Gala‘.

Taylor Swift war kürzlich zum ersten Mal zu Gast bei der Pariser Fashionweek um sich über die neuesten Modetrends zu informieren und völlig überwältigt von den unterschiedlichen Shows, die sie sich angesehen hat. Gerne gab sie zu, dass sie sich teilweise erinnern musste, wo sie war und dass sie tatsächlich eingeladen worden war, um all die unglaublichen Designer mal im wahren Leben zu sehen.

„Ich bin übrigens das erste Mal in Paris. Gestern saß ich ganz für mich allein auf meinem Bett im Hotel und sagte aufgeregt zu mir selbst: ‚Wow, heute Abend gehe ich auf eine Gala in Paris!‘ Da musste ich über mich selbst lachen“, gestand Taylor Swift.

Schreibe einen Kommentar