Duschen wird für Taylor Momsen zum Problem

Man hat es nicht leicht als Star. Taylor Momsen hat derzeit richtig Probleme mit dem Duschen und der Körperpflege, wie sie im Interview gestand. Nicht, dass sie sich nicht pflegen will, aber so richtig schaffen tut´s sie es derzeit auch nicht. Taylor sprach offen über ihr – ziemlich privates – Problem.

Dsuchen & Körperpflege kommen bei Taylor Momsen derzeit definitv zu kurz

Taylor Momsen hat außergewöhnliche Terminprobleme. Wie die Sängerin der Band „The Pretty Reckless“ im Interview mit dem Magazin „Elle“ erzählte, habe sie während einer Tour oftmals keine Zeit für Körperhygiene. Im Interview gab sie zu:

„Man hat oft keine Zeit zum Haare waschen oder Duschen. Es ist sehr chaotisch“

So ist es halt als richtiger (Rock-)Star! Nach jedem Auftritt riecht jeder im wahrsten Sinne des Wortes, was Taylor geleistet hat. Dabei muss es ja auch nicht immer unangenehm zugehen. Wir sind verwöhnt und haben verlernt uns selbst zu riechen. Und ein oder zwei Tage mal auf das Duschen zu verzichten …. Bitte. Das ist wirklich nicht die Welt. Nach eigener Aussage muß Taylor noch eine Weile auf regelmäßige Körperpflege verzichten.

„Wir sind ewig auf Tour, mindestens bis 2012. Und dann geht es weiter.“

Allerdings ist sie dennoch glücklich mit ihrer Musikkarriere und will nicht zum Schauspielern zurückkehren. „Ich habe mit `Gossip Girl` aufgehört und toure jetzt und bin in einer Band und das ist alles, was ich machen will. Hoffentlich kann ich das für den Rest meines Lebens machen.“

Taylor Momsen war durch die Rolle der Jenny Humphrey in der Fernsehserie „Gossip Girl“ berühmt geworden.

Schreibe einen Kommentar