Tanktops gehören wieder zu den Basics

Jede Frau besitzt ein paar Basics im Kleiderschrank, die sie mit verschiedenen Outfits kombinieren kann. Dazu zählen auch Tanktops, die vor allem im Sommer zur Geltung kommen. Deshalb kreieren die Designer auch in jeder Saison neue Formen und Muster, die in den örtlichen Modeboutiquen wie auch in diversen Onlineshops zur Schau gestellt werden.

In diesem Jahr kommen lässige Tanktops besonders auffällig daher. Körperbetonte Schnitte, auffällige Farben und süße Details gehören 2013 zu den absoluten Must-Haves – dadurch werden die modischen Oberteile universell einsetzbar und können mit unterschiedlichen Kleidungsstücken neue Looks kreieren. Je nachdem, wie Frauen sich gerne kleiden, entstehen so sportliche, romantische oder schicke Outfits. Drei davon möchten wir im folgenden Abschnitt noch einmal genauer vorstellen. Wir wünschen euch einen schönen Modesommer!

Die Sportliche

Wer es etwas schlichter mag und einen sportlichen Look verfolgt, der findet bei Bonprix eine große Auswahl schlichter Basics. Diese können mit einer Hose oder einem Rock, je nach Jahreszeit, kombiniert werden und machen sich im Alltag besonders gut. Um den Look abzurunden, kombinieren sportliche Typen beispielsweise zwei verschiedene Tops übereinander. In Kombination mit einer dezenten Kette entsteht so ein natürlicher Look.

Die Romantische

In dieser Saison haben sich viele Designer auf Blumen und Blüten eingeschossen, die in Form von Prints, Applikationen oder Spitze auch auf Tanktops Verwendung finden. In Kombination mit einem wallenden Maxirock oder einer modischen Jeanshose entsteht ein süßer Mädchenlook, der auf der einen Seite sehr verspielt wirkt, auf der anderen Seite aber auch sehr feminin. Dazu kann Frau besonders gut eine Strickjacke und bunte Armreifen tragen, die aus einer ähnlichen oder zumindest harmonierenden Farbe sind.

Die Schicke

Natürlich gibt es auch eine elegante Variante, die mit schicken Tanktops kreiert werden kann. In diesem Sommer haben viele Modelle Perlen, Nieten oder Glitzersteine auf ihrer Front, sodass dem Oberteil automatisch mehr Aufmerksamkeit zuteilwird. Wer sich für ein schwarzes Top entscheidet, der kann dieses mit einem Bleistift- oder Ballonrock kombinieren. Ein paar glitzernde Ohrringe, eine kleine Clutch und vielleicht noch ein schicker Blazer machen das Outfit erst perfekt.

Unser Tipp: Tanktops individuell bedrucken lassen

Solltet ihr in den aktuellen Kollektionen von Bonprix oder anderen Anbietern nicht fündig werden, besteht auch die Möglichkeit, euer Tanktop bei Spreadshirt individuell bedrucken zu lassen. Zuerst könnt ihr eure Größe und die gewünschte Farbe festlegen, danach wird das Oberteil mit eurem Motiv oder Foto versehen. So könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und ein Top kreieren, das sonst keine andere Frau in der Form besitzt.

Pflegehinweis für bedruckte Tanktops

Wichtig ist jedoch, dass ihr beim Waschen darauf achtet, das Shirt immer erst auf links zu drehen, um den Aufdruck nicht zu beschädigen. Zudem ist es wichtig, das Material nicht zu heiß zu waschen und vor allen Dingen nicht mit Kleidungsstücken in die Maschine zu stecken, die Reißverschlüsse besitzen – diese könnten beim Schleudern versehentlich das Foto oder das Motiv zerkratzen. Auch auf die Zugabe von Weichspüler solltet ihr verzichten, wenn ihr den Aufdruck so lange wie möglich erhalten wollt.

Bild:
Goodshoot RF/Thinkstock

Schreibe einen Kommentar