Swizz Beatz: Besserer Mensch dank Gattin Alicia Keys

Swizz Beatz ist sehr glücklich über die Ehe mit R’n’B-Königin Alicia Keys. Alica ist schwanger und beide erwarten ihr erstes Kind. Swizz Beatz hat nun in einem Interview mit MTV-News über seine Gefühle zu seiner Liebsten geplaudert.

Total verliebt: Swizz Beatz hat die Sängerin Alicia Keys Anfang des Monats auf Korsika im kleinen Kreis geheiratet.

Dabei kamen ihm fast die Tränen, als er den Leuten erzählte, dass Alicia Keys‚ Erfolg ihm nichts bedeuten würde, sondern viel mehr, dass sie sich auf einer spirituellen Ebene treffen würden.

„Es ist ein Segen. Ich sehe es nicht aus der Superstar-Sicht. Ich schaue auf die Beziehung zu meiner Frau als eine Verbindung, die spirituell begründet ist. Ich habe es nicht so mit Namen und Superstars. Mein ganzes Leben hatte ich damit zu tun. Es bedeutet mir nichts. Es geht doch nur um tolle Menschen.“

Swizz erzählt, dass er sofort wusste, dass Alicia Keys etwas Besonderes war und das die Liebe zu ihr viel besser sei, als er es sich je vorstellen konnte und ist davon überzeugt, dass er dadurch zu einem besseren Mensch geworden ist.

„Es ist das Gefühl. Liebe ist ein Wort, das mächtig ist, aber das Gefühl ist noch viel stärker. Dieses Gefühl zu erkennen, ist etwas Wunderbares, denn es kommt nicht nur von der Liebe zu deinem Partner. Es kommt von der Liebe zur Musik, der Liebe zu den Menschen, der Liebe zu vielen Dingen. Ich denke, wenn du erst mal das Gefühl von Liebe erkannt hast, wirst du zu einem besseren Menschen. Ich bin jetzt ein besserer Mensch. Ich glaube, wenn du Liebe in deinem Leben hast, passiert das. Denn dann gibst du diese Liebe weiter. Du kannst nicht Liebe empfinden und sie nicht weitergeben. So läuft das“

Schreibe einen Kommentar