Stephen Gatelys Ehemann lehnt Millionen-Erbe ab

Andrew Cowles, der Ehemann des verstorbenen Boyzone-Sängers Stephen Gately, hat dessen lukratives Erbe ausgeschlagen.

Andrew Cowles verzichtet auf Stephen Gately Erbe!

Nach Meldungen der englischen Tageszeitung “The Mirror möchte Andrew Cowles, dass die 11 Millionen Euro an die Angehörigen Gatelys und gemeinnützige Institutionen gehen.

So hätte Stephens Gatelys Tod wenigstens noch etwas positives, sagte Cowles. Selbstloses Verhalten, oder schlechtes Gewissen? Andrew Cowles hatte die Todesnacht schließlich mit einem anderen im gemeinsamen Schlafzimmer verbracht, während Gately auf der Couch erstickte.

Schreibe einen Kommentar