Steigt Antonella Trapani bei Queensberry aus?

Antonella Trapani hört auf! Ein Schock für alle Queensberry-Fans! Gerade jetzt, wo die Band daran arbeitet, auch in Amerika den großen Durchbruch zu schaffen, fällt die 18-jährige Schweizerin aus. Antonella leidet am einem Burnout-Syndrom. Auf Deutsch: Sie ist ausgebrannt, total erschöpft.

Steht wegen Antonella´s aus Queensberry nun auch vorm Scheitern?

Das hört sich weniger schlimm an, als es ist. Aber bei Stars wie Schlagersängerin Michelle oder Sven Hannawald hat man gesehen, wie extrem dieser Zustand die Karriere beeinflussen kann. Fußballer Sebastian Deisler zog sich beispielsweise mit nur 27 Jahren aus dem Business zurück, obwohl er ein brillanter Spieler war. Er hielt dem Druck einfach nicht mehr stand.

Auch Antonellas Bandkollegen setzen sich dafür ein, dass man diese chronische Erschöpfung nicht unterschätzt: “Diese Krankheit muss man ernst nehmen. Anto braucht viel Ruhe und Abstand. Wir drücken ihr ganz doll die Daumen, dass sie bald wieder fit ist”, sagt Gabriella.

Antonella ist zunächst bis zum 26. Juni krankgeschrieben. Aber ob sich Antonella wirklich wieder vollständig erholt und bei Queensberry weitermachen wird, das steht noch in den Sternen.

Queeensberry haben bisher jedoch noch keine Termine abgesagt. Leo, Vici und und Gabby meistern ihre Auftritte derzeit zu dritt – und sind in Gedanken bei Antonella.

Schreibe einen Kommentar