Stefan Raab: Vertrag bei ProSieben ist verlängert

Stefan Raab hat seinen Vertrag bei Stammsender ‘ProSieben’ erneut verlängert – damit bleiben er und seine TV-Shows wie “TV Total”, “Schlag dem Raab” und die “WOK-WM” seinen Fans erhalten.

Inventar: Stefan Raab hat seinen Vertrag bei ‘ProSieben’ um weitere fünf Jahre verlängert.

Gewohnt launig erklärte Stefan Raab: “Das ist doch mal eine gute Nachricht, über die ich mich sehr freue! Alles weitere lesen Sie bei Wikileaks.”

1999 startete die rheinische Frohnatur bei “ProSieben” seine Show ‘TV Total’. Mittlerweile hat er etliche Formate wie die ‘Wok-WM’ und ‘Schlag den Star’ aus dem Boden gestampft, die er auch selbst produziert.

Auch ‘ProSieben’-Geschäftsführer Thilo Proff ist glücklich, sich wieder mit dem Erfolgsgaranten geeinigt zu haben: “Stefan Raab und ProSieben – das gehört einfach zusammen: Stefan Raab verkörpert mit seiner Leidenschaft für Unterhaltung erstklassig den ProSieben-Claim ‘We love to entertain you’. Deshalb haben wir gerne seinen Vertrag um fünf Jahre verlängert.”

Schreibe einen Kommentar