Stanfour: Stephanie Stumph und Alexander Rethwisch sind ein Paar

Stephanie Stumph hat nach vielen Enttäuschungen die große Liebe gefunden. Die Schauspielerin hatte den “Stanfour” Keyboarder Alexander Rethwisch im Mai nach dessen Konzert kennen gelernt und sich gleich verliebt.

Liebesglück: Stephanie Stumph hat ihr Herz an Alexander Rethwisch verloren.

“Für uns war beide war ganz schnell klar, dass wir zusammengehören”, jubelte Stephanie Stumph in einem Interview mit der Zeitschrift ‘Bunte’. Nachdem sie sich von ihrem Kollegen Puja Behboud getrennt hatte, kam in den folgenden drei Jahren leider kein Traumprinz vorbei

“Natürlich gab es da immer mal wieder jemanden. Ich hatte genügend Abwechslung mit Männern, die mir bei meiner ‘Freizeitgestaltung’ halfen. Aber keiner von ihnen hatte die Reife für etwas Beständiges. Ich habe in den letzten drei Jahren einen Partner auf Augenhöhe gesucht. Einen Mann, mit dem ich mein Leben teilen kann. Doch leider gibt es nur sehr wenige Männer, die meinen Ansprüchen gerecht werden.”

Aber zum Glück lief ihr dann Alexander Rethwisch über den Weg. “Alex ist einfach perfekt. Von den zehn Punkten, die ich mir bei einen Mann gewünscht habe, erfüllt Alex mindestens zwölf. Er hat mir gezeigt, dass es noch Männer gibt, auf die man sich verlassen kann”, schwärmte Stephanie Stumph über ihre neue Liebe.

Schreibe einen Kommentar