Spice Girls Comeback scheint sicher

Ups, Meld B hat ganz ausversehen das Comeback der Spice Girls ausgeplaudert. Damit scheint sicher, dass die Girl Band zumindest noch einen ganz besonderen Auftritt in London absovieren werden.

Das Comeback der Spice Girls ist leider nichtmehr geheim

Die Spice Girls planen offenbar einen Comeback-Auftritt beim 60. Thronjubiläum der Queen. Diese Information hat Melanie Brown natürlich rein „versehentlich“ in der australischen Morgenshow „Sunrise“ bekannt gegeben.

Auf die Frage, ob anlässlich der Olympischen Spiele in London mit einem Auftritt zu rechnen sei, antwortete Mel B: „Ich denke das Jubiläumskonzert der Queen ist eher das Ereignis, das man sich dafür anschauen sollte.“

Nach der Sendung hat das Spice Girl gegenüber der Fernseh-Crew eingeräumt, dass die Planungen für den Auftritt eigentlich noch geheim bleiben sollten und sie wegen der vorzeitigen Ankündigung Ärger bekommen werde, berichtet das britische Boulevard-Blatt „The Sun“.

Die Spice Girls, bestehend aus den Sängerinnen Victoria Beckham, Melanie Brown, Emma Bunton, Melanie Chisholm und Geri Halliwell, waren eine der erfolgreichsten Girl-Groups der 1990er Jahre. Die Gruppe hatte sich 2001 aufgelöst und von 2007 bis 2008 kurzfristig für eine Welttournee wieder zusammen gefunden.

Die Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Thronbesteigung von Queen Elizabeth II. sollen vom 2. bis 5. Juni dieses Jahres ihren Höhepunkt erreichen. Das Konzert zu Ehren der Königin soll am 4. Juni im Buckingham Palast statt finden und live von der BBC übertragen werden.

Foto:
Spice Girls, dts

Schreibe einen Kommentar