Sophia Thomalla wohnt jetzt in Potsdam

Sophia Thomalla hat jetzt ihre eigenen vier Wände – in Potsdam. Damit hat sie ihr Berliner Nest im Hotel Mama gegen eine kleine Wohnung in Potsdam eingetauscht.

Sophia allein zu Haus: Sophia Thomalla  hat jetzt ihre eigene Bude in Potsdam.

„Meine Mutter und ich wohnen nicht mehr zusammen. Ich lebe jetzt allein in einer Dachgeschoss-Wohnung im Holländischen Viertel“, verriet Sophia Thomalla der ‚Bild‘-Zeitung. Ihre Mutter Simone Thomalla ist in Potsdam aufgewachsen und jetzt begeistert die Umgebung auch das Töchterlein: „Ich liebe die Wiesen und die Seen. Da kann ich mich besser zurückziehen.“

Nun fehlt Sophia Thomalla eigentlich nur noch ein Mittbewohner Marke Traumprinz. Und der muss die Schauspielmaus vor allem zum Lachen bringen können. „Ein wirklich grandioser Humor! Damit kann er mich um den Finger wickeln“, antwortete sie auf die Frage, was einen Mann sexy mache. Was der Richtige auf keinen Fall sein dar? Geizig! Damit verbindet Sophia Thomalla nämlich eine peinliche Erinnerung:

„Ich habe mal einen Typen zu einem Familien-Essen mitgenommen. Als die Rechnung kam, wollten die Männer sie teilen. Da sagte der Typ: Warum soll ich denn so viel zahlen? Ich habe doch gar keinen Wein getrunken! Ich bin im Erdboden versunken“, verriet Sophia Thomalla.

Schreibe einen Kommentar