Sophia Thomalla: Schokolade & Axe Dark Temptation

Sophia Thomalla mag zwar diszipliniert sein, bei Schokolade vergisst sie jedoch alle guten Vorsätze. Zudem startet demnächst eine neue Werbekampagne für ‚Axe Dark Temptation‚.

Sünde Schokolade: Sophia Thomalla kann die Finger nicht von Schokolade lassen und ist überzeugt, dass diese Suchtstoffe enthält.

Die Tochter von ‚Tatort‘-Darstellerin Simone Thomalla verriet im Interview mit der People-Zeitschrift ‚Bunte‘, dass sei bei der süßen Leckerei einfach nicht widerstehen kann: „Schokolade trifft eigentlich auch auf mich zu. Wenn die auf dem Tisch steht, muss ich einfach zugreifen. Da müssen irgendwelche Suchtstoffe drin sein. Ich kann einfach nicht die Finger davon lassen.“

Im Interview wurde Sophia Thomalla auch nach ihren Lieblingsgeschenken gefragt, mit denen ein Mann sie erobern könnte: „Das Geschenk sollte witzig sein und Charme haben“, überlegte die Single-Frau. „Es muss auch gar nicht teuer sein. Solange es gut durchdacht ist, freue ich mich über alles. Außer Küchengeräte oder Sextoys …

Gewillte Männer können sich bald Anregungen für ein passendes Geschenk holen: Im Zuge der ‚Axe Dark Temptation‚-Werbekampagne können Internet-User vom 1. bis 24. Dezember über die besten Adventskalendergeschenke für Sophia Thomalla abstimmen; im Gegenzug präsentiert diese die ausgewählten Präsente dann in einem heißen Werbespot.

Wie gefällt euch der „Axe Dark Temptation“-Werbespot mit Sophia Thomalla?

Schreibe einen Kommentar