Sonya Kraus im Babyrausch…

Sonya Kraus ist so begeistert von ihrem Sohn, dass sie auf jeden Fall noch ein zweites Baby will. Sonya liebt ihr neues Leben mit ihrem Sohn und möchte ihre Familie gerne noch einmal vergrößern, diesesmal sollte es allerdings ein Mädchen, eine Tochter werden.

Im Babyrausch: Sonya Kraus denkt über weiteren Nachwuchs nach, ein Mädchen soll es sein.

Sonya Kraus gab gegenüber ‚Bild‘ zu, sogar schon über ein zweites Kind nachgedacht zu haben – drei Monate nach Geburt ihres ersten Sohns: „Och ja! Jedes Mal, wenn ich Sachen von ‚Hello Kitty‚ sehe, denke ich: Ein Mädchen muss noch her!“

Bis dahin hält allerdings Kind Nummer eins seine Mama auf Trab. Seinen Namen möchte Sonya Kraus nicht verraten, denn sie möchte, „dass er im Kopf nicht irgendwann gaga wird, weil seine Mama irgendwelchen Wahnsinn im Fernsehen veranstaltet“.

Stattdessen verriet sie allerdings die zahlreichen Spitznamen, den ihr Kleiner in seiner jungen Lebenszeit schon erhalten hat: „Hähnchen, Würmchen, gerade Kürbis, weil er so gut genährt ist“, erklärte Sonya gewohnt humorvoll.

Und Sonya Kraus machte auch deutlich, dass sie trotz ihrer neuen Aufgabe nicht den Blick für sich selbst verloren hat: „Mit meinem besten Freund, einem rosarot verzauberten Prinzen, war ich zwei Wochen nach der Geburt im Kino. Ich habe nicht einmal zu Hause angerufen. Und mein Kumpel war heilfroh, dass ich mich NULL verändert habe … Ich hatte noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen.“

Bei einer so entspannten Haltung dürfte es Sonya Kraus nicht schwer fallen, auch noch ein zweites Kind zu schaukeln – vorzugsweise in ‚Hello Kitty‚-Klamotten. Wir bleiben gespannt, wann die Planungen für die Tochter weitergehen.

Foto:
Sony Kraus/ProSieben

Schreibe einen Kommentar