Sommerdiäten

Die Zeit der Sommerdiäten ist angebrochen: Der Sommer ist im vollen Gange und natürlich möchte jeder eine knackige Figur vorweisen können. Da nicht alle mit einer solchen gesegnet sind, gibt es hier die passenden Diäten für eine schnellen Gewichtsverlust, um noch rechtzeitig in den Bikini zupassen.

Auch für alle Sommerdiäten gilt: Mehr Kalorien verbrauchen, als man einnimmt

Wem ein schneller Gewichtsverlust wichtig ist, der kann zu altbekannten Klassikern greifen. Eine davon wäre die Kohlsuppendiät, in der ausschließlich eine Suppe mit einem hohen Weißkohlgehalt gegessen wird. Die Suppe regt die Fettverbrennung an, desto mehr Suppe man isst, desto mehr Fette werden verbrannt.

Der Klassiker – die Kohlsuppendiät
Mit dieser Diät sind bis zu 7 Kilo in einer Woche möglich, jedoch sollte man sich hierfür auch sportlich betätigen und ausreichend Wasser und Kräutertees trinken (Zuckerhaltige Getränke und Alkohol sind bei allen Diäten TABU).

Die Kohlsuppendiät ist sehr einseitig, man muss jedoch kaum Zeit in die Vorbereitungen investieren. Die Zutaten sind überall günstig zu erwerben und gekocht kann im Vorraus für eine Woche.Die Dauer der Diät ist individuell, jedoch liegt die Normallaufzeit bei 2 Wochen.

Die Brigitte Diät für schnelle Ergbnisse

Eine ebenfalls schnelle Methode ist die sogenannte Brigitte Diät, mit der man bis zu 3 Kilo in einer Woche verlieren kann. Diese Diät wurde vom gleichnamigen Magazin entwickelt und bietet eine leckere Gewichtsreduktion.Anstatt zu hungern oder ungenießbare Gerichte zu essen, darf hier nach leckeren Rezepten gekocht werden. Aus mehr als 12.000 Rezepten und Menüvorschlägen kann man sich seine eigenen Essenspläne aussuchen, diese sind perfekt auf den Kalorienverbrauch abgestimmt.Wie bei den meisten Diäten gilt auch hier: Mehr Kalorien verbrennen, als man einnimt.

Der Diäterfolg kann schnell vonstatten gehen,jedoch wird auch hier eine langfristige Ernährumgsumstellt angestrebt,um den JoJo Effekt zu vermeiden. Für die Brigitte Diät spricht ihre gesunde und vielseitige Ernährung, dagegen jedoch der enorme Zeitaufwand.

Man sollte bei allen Diäten jedoch daran denken, das es sich hierbei um sogenannte Crash-Diäten handelt. Diese sind nicht immer gesund für den Körper, da es zu Mangelerscheinungen kommen kann, diese müssen dann in Form von Tabletten ect. ausgeglichen werden.

Man kann jedoch auch einfache Tricks anwenden, um in diesem Sommer einige Kilos abzunehmen. Beim Fernsehen nehmen wir bzw. mehr zu uns als notwendig, Alkohl und ungesunde Snacks inklusive. Bis zu 300 Kalorien nimmt man an einem gemütlichen Fernsehabend zu.

Und auch beim trinken können die Pfunde purzeln, wenn man anstatt Zuckerhaltige Getränke, Wasser und Tees zu sich nimmt. Ein bisschen Sport tut dem Körper ebenfalls gut – und kann in Kombination mit einer gesunden Ernährung wahre Wunder bwirken.

Die DETOX-Diät
Wer nicht nur abnehmen möchte, sondern sich in diesem Sommer auch pudelwohl fühlen will, der kann zur DETOX-Diät greifen. DETOX ist ist ein Entgiftungsprogramm was alle Giftstoffe aus dem Körper schmeißt und die Fettreserven anzapft. Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten, ist hier in der Anfangsphase keine feste Nahrung erlaubt, lediglich Gemüsesäfte, Beerensäfte, Suppen und Shakes sind erlaubt.

Die Anfangsphase dauert 21 Tage, danach folgt eine Aufbauphase in der der Körper langsam wieder an feste Nahrung gewöhnt wird. Die Detox Diät ist sehr struktiert, man muss sich hier an feste Essenspläne halten und alle zwei Stunden etwas von der flüssigen Nahrung zu sich nehmen.

Zusätzlich kann es anfänglich zu starken Hungerattacken kommen, diese können bei dieser Diät kaum gestillt werden.Um jedoch ein Sättigungsgefühl zu erwirken,nutzt man bei DETOX Nahrungsergänzende Mittel in Form von Pulver und Tabletten, diese werden mit Wasser angemischt oder in die Shakes getan. Bis zu 10 Kilo kann man mit dieser Diät innerhalb kürzester Zeit abnehmen, jedoch ist die JOJO-Effekt Gefahr sehr hoch, zusätzlich sollte man bedenken, das DETOX eher zu einer langfristigen Ernährungsumstellung führen soll.

Im Sommer ist es oftmals leichter einige Kilos abzunehmen, da sowieso weniger gegessen wird und der Ansporn größer ist. Ob eine Blitzsiät oder eine langfristige Ernährungsumstellung, es gibt viele Wege für die perfekte Figur.

Foto:
Sylvie van der Vaart/Hunkemöller

Schreibe einen Kommentar