Slipknot-Bassist Paul Gray tot aufgefunden

Der Bassist der US-Metalband Slipknot, Paul Gray, ist gestern in einem Vorort von Des Moines im US-Bundesstaat Iowa tot aufgefunden worden.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde die Leiche von Paul Gray von einem Angestellten in einem Hotel entdeckt. Die Behörden gehen derzeit nicht von einem Verbrechen aus, eine Autopsie soll nun Aufschluss über die genaue Todesursache bringen.

Die Gruppe Slipknot ist vor allem für ihre Bühnenauftritte bekannt, bei denen alle Bandmitglieder einheitliche Outfits und bizarre Masken tragen.

Foto: myspace.com

Schreibe einen Kommentar