Skandal um Songwriter und Musiker John Mayer – ist er ein Rassist?

Ist der US Musiker und Songwriter John Mayer ein Rassist? Der Ex-Freund von Jennifer Aniston und Jennifer Love Hewitt leistete sich jüngst einen Fauxpas bei einem Playboy Interview.

Der Playboy fragte John Mayer, nach der Zusammenarbeit mit Rappern wie Common und Jay-Z, ob es vorkommt das sich auch schwarze Frauen an ihn ranschmeißen. John Mayers Antwort darauf hat dann in den USA ein wenig die Gemüter erhitzt.

Übersetzt sagte John Mayer in etwa das sein Penis eine  Art Vorherrschaft der weißen Rasse ist und er sich eher nicht dieser Vorstellung öffnen kann. Aber er sagte auch das er im Gegensatz zu seinem besten Stück doch auch andere Entscheidungen treffen kann.

John Mayer im O-Ton:

I don’t think I open myself to it. My dick is sort of like a white supremacist. I’ve got a Benetton heart and a fuckin’ David Duke cock. I’m going to start dating separately from my dick.

Hier gib tes dan ganze Playboy Interview.

Schreibe einen Kommentar